Zum Hauptinhalt der Seite springen

2013 gründete Jean-Christoph Boulanger Contexte mit dem Ziel, ein nachhaltiges Geschäftsmodell für die Produktion kompetenter, unabhängiger politischer Nachrichten zu schaffen. Zu Beginn bestand das Unternehmen aus sieben Mitarbeitern. Zehn Jahre und hundert Mitarbeiter später hat sich seine Rolle stark verändert.

Er setzt sich für das Vorankommen unabhängiger Nachrichtenquellen ein. Dies zeigt sich in seiner Arbeit bei Spiil, der Vereinigung unabhängiger Online-Medien, deren Präsident er von 2015 bis 2021 war, sowie beim CFJ, Journalisme & Citoyenneté und La Pile. Bis heute sitzt er in den Verwaltungsräten dieser Institutionen und Organisationen.